Skip to main content

Apple und Adobe hustle geht weiter

Adobe schaltet eine Website, die zeigt, welche Seiten sich auf Smartphones mit der Mobil-Version des Flash-Players anzeigen lassen und versucht damit die “iPad ready”-Seite von Apple zu kontern. Irgendwie süß das ganze….

Bisheriger Verlauf:

adobe-ceo-antwortet-auf-steve-jobs-offenen-brief
steve-jobs-gedanken-zu-flash
adobe-entwickelt-iphone-unterstutzung-von-flash-nicht-weiter
ipad-ready-apple-bewirbt-webseiten-ohne-flash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.