Skip to main content

Probleme mit neuem MacBook Pro

MacBook Pros mit den Prozessoren Intel Core i5 und Core i7 bereiten vielen Usern Kopfschmerzen durch Abstürze.

Trackpad und Tastatur frieren laut mehrerer Anwender plötzlich ein und nur ein Reboot schafft wieder abhilfe.

Einigen Usern hat offenbar ein Austausch der Festplatte geholfen, allerdings nicht allen. Somit wird vermutet, das der SATA-Controller die Fehlerquelle ist.
Wie viele Geräte betroffen sind und was Apple unternehmen will ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.