Skip to main content

Hausdurchsuchung bei Gizmodo Blogger Jason Chen

Bisher hab ich ja noch gar nicht über das verlorene iPhone und Gizmodo geschrieben, da es eh auf jedem Blog steht. Interessant finde ich allerdings, das Jason Chen, Reporter von Gizmodo  gestern abend besuch von einer Sondereinheit der kalifornischen Polizei bekam. Als Jason Chen mit seiner Frau vom Essen heimkehrte, vermisste er insgesamt vier Rechner und zwei Server.Die Polizei ist vermutlich auf der Suche nach Hinweisen auf den ursprünglichen Finder und der Geschichte wie das gefunden iPhone zu Jason gelangte.

Pläne für Mac OS 10.7?!? WTF!

Wie eben bei iszene gesehen, gibt es wohl Gerüchte das mit Mac OS 10.7 nur noch von Apple zertifizierte Software installiert werden kann. Also so wie im AppStore des iPhones/iPads (ohne Jailbreak).

Auch wenn man diese Sperren umgehen kann, würde ich mir ernsthaft Gedanken machen zu Linux zu wechseln…ohje….ich geh mal kotzen….