Mac OS X 10.5.4

Apple hat am Montag Abend wieder ein Updatepaket für Mac OS X Leopard in der Version 10.5.4 veröffentlicht.

In dem Update werden einige Sicherheitslücken geschlossen, aber hauptsächlich bereitet das Update alles für den kommenden Dienst MobileMe  vor.

Leopard Graphics Update 1.0 !Ӥ$%&/()=!!

Apple empfiehlt:

Das Leopard Grafik-Update wird allen Benutzern empfohlen. Es verbessert die Stabilität und Kompatibiliät Ihres Mac-Computers. Dieses Update benötigt Mac OS X 10.5.2.

Ich empfehle:

Ingnoriert diese Update!!!!!!!!!! Hab es mir gestern auf meinem iMac installiert und seit dem friert mein Bildschirm ca. alle 15. Minuten ein. Ja, das ist ein Spass!!!!
Apple kennt dieses Problem, allerding wohl nur bei mobilen Macs und momentan kann man nichts anderes tun als sein Betriebssystem neu zu installieren und das Update zu ingnorieren…………. ja das find ich mal richtig toll…..hab ja total Lust meinen Rechner schon wieder komplett neu einzurichten :(

Ich hoffe Apple veröffentlich schnellstens ein Patch.

Leopard Update auf 10.5.1

Da bastelt Apple an einem Update nach dem anderen. Jetzt gibt es schon 10.5.1. Sicherheitslücken in der Firewall sollen dadurch behoben werden. Zudem kann es passieren das beim Kopieren von Dateien zwischen Partitionen diese einfach mal im wahrsten SInne des Wortes von der Bildschirmoberfläche verschwinden. Alos immer schön vorsichtig sein und ganz schnell updaten… bin gespannt was noch für Fehler auftauchen.

hier mehr info zur firewall

Leopard Update 10.5.1

Apple hat heute das erste Update für Leopard veröffentlicht!Folgende Probleme wurden behoben:

AirPort

  • Ermöglicht die Anzeige von kennwortgeschützten Accounts auf AirPort Festplatten im Sharing-Bereich der Seitenleiste des Finders.
  • Behebt ein Problem mit gesicherten Kennwörtern für Funknetze.

Weiterlesen