iPhone Wecker funktioniert nicht in 2011

Einige haben wohl in diesem Jahr verschlafen (ich auch!), da der Wecker im iPhone einfach nicht klingen möchte. Irgendwie wie kommt iOS mit der Umstellung von 2010 zu 2011 nicht zurecht….Schon strange, dachte ein Wecker zu programmieren lernt man im Informatik Grundkurs für Einsteiger.

Es gibt wohl ein Trick, damit der Wecker wieder bimmelt.

MacFriendly Software Bundle

Bei www.macfriendly.org gibt es mal wieder ein tolles Software Paket für sagenhafte 39,99 USD.

Folgende Software ist in dem Paket enthalten:

  • Nisus Writer Express
  • Freeway Express
  • Brush Pilot
  • Wondershare Web Gallery for Mac
  • Yummy FTP
  • Funtastic Photos
  • MacPilot 4
  • Elmedia Player Pro for Mac
  • Daniusoft Video Converter Pro for Mac
  • IconBox 2.0
  • iPhone Ringtone Maker
  • CaptureIt!

Wenn man die Software einzeln kaufen würde, wäre man mit über 400 USD am Start. Das Angebot läuft noch 10 Tage!

World of Warcraft – Catalysm

WoW Zocker dürfen sich freuen. Am 7. Dezember kommt Catalysm. Die Spieler dürfen nun auf Level 85 spielen. Es werden neue Gebiete, Rassen (Worgen, Goblins), sowie auf eine komplette Überarbeitung der alten Gegenden geben.

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, wird man nun auch in der “alten” Welt fliegen können. Mal schauen ob ich mein alten Schurken Account dann mal wieder aktiviere…..

Beta-Trailer:

iOS 4 auf dem iPhone 3G soll schneller werden

Apple CEO Steve Jobs hat mal wieder auf die E-Mail eines Macusers geantwortet und verspricht, das die Geschwindigkeit von iOS 4 auf dem iPhone 3G beschleunigt werden soll. Wie in einem unserer älteren Beiträgen schon erklärt, kann man Performance Probleme mit einem 3G zwar etwas reduzieren. Aber insgesamt ist das ganze auch danach einfach zu träge. Wir dürfen also gespannt sein, ob das alte 3G wirklich an Geschwindigkeit zulegen wird.

Safari 5.0.1 bringt Erweiterungen

Neu in diesem Update:
Safari-Erweiterungen
Erweitern Sie Safari mit Funktionen, die von Drittanbietern erstellt wurden.
Sie finden Erweiterungen in der Safari Extensions Gallery, auf die Sie über das Menü von Safari oder unter extensions.apple.com zugreifen können.
Dieses Update enthält außerdem Verbesserungen für die Stabilität, Bedienbarkeit und Sicherheit, einschließlich:

Akkuratere Top Hit-Ergebnisse im Adressfeld
Akkurateres Timing von CSS-Animationen
Verbesserte Stabilität bei Verwendung des Tastaturkurzbefehls für den Safari-Reader
Verbesserte Stabilität beim Scrollen durch MobileMe Mail
Korrigierte Darstellung mehrseitiger Artikel von www.rollingstone.com in Safari-Reader
Behebung eines Problems, bei dem Google Wave und andere Websites die JavaScript-Verschlüsselungsbibliotheken auf 32-Bit-Systemen nicht korrekt einsetzen konnten
Behebung eines Problems, bei dem Safari auf Leopard-Systemen mit Netzwerk-Benutzerordnern nicht starten konnte
Behebung eines Problems, bei dem die Rahmen von YouTube-Miniaturen nicht mehr angezeigt wurden, wenn sich der Mauszeiger darüber befand
Behebung eines Problems, bei dem Flash-Inhalte bei Verwendung von Flash 10.1 auf www.facebook.com, www.crateandbarrel.com und auf anderen Websites andere Inhalte überlagern konnten
Behebung eines Problems, bei dem Bordkarten von www.aa.com nicht korrekt gedruckt werden konnten
Behebung eines Problems, bei dem DNS-Prefetching-Anfragen bestimmte Router überfordern konnten
Behebung eines Problems, bei dem VoiceOver Webseitenelemente falsch interpretiert hat
Weitere Informationen zu den sicherheitsrelevanten Inhalten dieses Updates erhalten Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

iPhone 3g schneller machen

Wer auch mit seinem iPhone 3G Probleme mit der Performance hat, vorallem seit iOS4, der sollte mal versuchen die Spotlight suche auszuschalten. Das geht unter:

Einstellungen > Allgemein > HomeButton > Spotlight-Suche  > am besten alles ausschalten

Danach sollte das ganze wieder etwas schneller gehen, unter Safari merk ich die Performance verbesserung extrem.